Buch zur Darstellung des intensiven Studiums der Psychologie

Ausbildungsrahmen

Zielstellung des IPT

Das Institut für Psychologische Therapie e.V. Leipzig (IPT), ist ein vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend und Familie akkreditiertes Ausbildungsinstitut, das die postgraduale Ausbildung von Diplom-Psychologen/innen zum/r Psychologischen Psychotherapeuten/in gemäß Psychotherapeutengesetz (PsychThG) durchführt.

Die Ausbildung erfolgt dabei in einer der nachfolgend genannten Vertiefungsrichtungen:

  • Verhaltenstherapie
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie.

Leistungen des IPT

  • 600 Stunden theoretische Ausbildung (Ausbildungsformen: Vorlesungen, Seminare, Übungen)
    • davon 200 Stunden Basisausbildung und
    • 400 Stunden vertiefte Ausbildung in einer psychotherapeutischen Methode
  • Vermittlung von Plätzen für die Praktische Ausbildung (Koordination, externe Betreuung und Kontrolle des Ausbildungsablaufes)
  • Vermittlung von Behandlungsfällen und Supervision (Gruppen- und Einzelsupervision)
  • Selbsterfahrung (Gruppen- und Einzelselbsterfahrung)
  • Vorbereitung, Organisation und Abnahme der Zwischen- und Abschlussprüfungen

Organisation der Ausbildung

  • Die Ausbildung erfolgt über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren und kann nach Abschluss eines Hochschulstudiums der Psychologie (als Diplom-Psychologe/in, Master of Science) aufgenommen werden.
  • Da die theoretische und praktische Ausbildung in Blockveranstaltungen am Wochenende und an späten Nachmittagen erfolgt, ist eine Berufstätigkeit im psychosozialen Bereich während der Ausbildung möglich (aber keine Bedingung).
  • Darüber hinaus sollte die Teilnahme an einem bis zwei einwöchigen Ausbildungsblöcken pro Jahr von den Teilnehmern/innen eingeplant werden.
  • Alle Teilnehmer/innen erhalten eine/n persönliche/n Ausbildungsleiter/in, der/die sie während der gesamten Ausbildung begleitet.
  • Im Rahmen der fünfjährigen Ausbildung müssen die Ausbildungskandidaten/innen eine einjährige praktische Tätigkeit in einer psychiatrischen Klinik sowie eine halbjährige praktische Tätigkeit in einer ambulanten Einrichtung der psychosozialen Versorgung nachweisen.

Ausbildungsort

Die theoretische Ausbildung findet in der Regel in den Räumlichkeiten des IPT im Zentrum von Leipzig statt.

Institut für Psychologische Therapie (IPT Leipzig e.V.)
Schützenstr. 4
D-04103 Leipzig